Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 96

Putin droht Europa mit Vergeltung

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Putin droht Europa mit Vergeltung" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    42

    Standard Putin droht Europa mit Vergeltung


    ANZEIGE


    Präsident Putin droht, für den Fall der Stationierung vom Raketenabwehrsystem mit Vergeltungsschritten. Ob das Ganze jetzt rein Rhetorik ist oder nicht, ich halte die Entwicklung für sehr bedenklich. Vielleicht muss der Iran sein Raketen gar nicht losschicken, das machen dann die Russen für die. Eine sehr gefährliche Entwicklung.

    http://www.sueddeutsche.de/,tt2m3/au...el/922/116806/

  2. #2
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    24.03.2003
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    448

    Standard

    Ich glaube nicht das sich das "Star Wars"-projekt der Republikaner über die Amtszeit von Hörrn Schorsch Dabbeljuh noch länger behaupten wird.
    Die würden diesen Schild nat. gern installieren... allerdings wären die kosten der anschaffung so enorm hoch das nach den ganzen kriegen die der Bush-krieger vom zaun gebrochen hat nimma viel gehn wird.

    Ausserdem ist die wirksamkeit dieses "schilds" auch fraglich.
    Das einzige was ihnen bleibt ist darüber zu reden solange sie noch am drücker sind um die naive Befölkerung davon zu überzeugen das dieser Abwehrschild jetzt unbedingt sein muss... wird aber nicht klappen... also ich kann mich irren... halte es aber für sehr unwarscheinlich... schliesslich reden sie ja schon jahrzehnte davon und geschehn is noch net wirklich was.

  3. #3
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    15.03.2003
    Ort
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Beiträge
    2.804

    Standard

    das "Star Wars"-projekt der Republikaner
    Dann nehmen die Demokraten einfach "ihr" NMD-Projekt von Clinton...

    Als ob immer alles von GWB kommt.

    ws
    "Wer behauptet, Fortschritt wäre doof, der soll einen beliebigen Tag in den letzten 2000 Jahren sagen, an den er die Menschheit zurückverfrachten möchte. Er wird verstummen müssen." Sascha Lobo

  4. #4
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Keine Ahnung....ist so dunkel hier !
    Beiträge
    426

    Standard

    Oh Mann, ob die Amis genug Soldaten haben um auch noch Russland zu besetzen ?


    Ich glaube auch nicht, dass sich da in naher Zukunft irgendwas Größeres draus entwickelt. Die einen prollen damit was sie machen wollen, die andren prollen damit was sie machen wenn das gemacht wird usw...am Ende hat keine Seite das nötige Geld.

    Ich finde die russische Haltung aber irgendwie amüsant. 'Wenn wir dieses und jenes machen sind die andren dran schuld.' Irgendwie witzig

    Gruß,
    Freeman
    ,,Ein Optimist ist ein Zeitgenosse, der ungenügend informiert ist !'' John B. Priestley

    ,,Immer mit der Ruhe...erstmal eine rauchen !''

  5. #5
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    Bei St. Ingbert
    Beiträge
    781

    Standard

    Dann der umsichtigen Politik unseres Altkanzlers sind wir ja durchaus eng an die prima Demokratie Russland gebunden.. Energietechnisch gesehen. Insofern kann ich mir schon vorstellen, dass die Europa den Gashan abdrehen würden, wenn Europa die Stationierung von solchen raketen zulassen würde.

    Naja.. das wäre nur dann wirklich schlimm, wenn Europa zum größten Teil von russischem Gas versorgt werden würde, aber soweit ich weiß (irgendwer hier weiß es bestimmt besser ) kommen aktuell 35% des Erdgases für Deutschland aus Russland. Wenn dann plötzlich alle drei meter ein meter Luft in der Gasleitung wäre... dann wär das ned gut schätz ich mal

  6. #6
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    24.03.2003
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    448

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Winston_Smith
    das "Star Wars"-projekt der Republikaner
    Dann nehmen die Demokraten einfach "ihr" NMD-Projekt von Clinton...

    Als ob immer alles von GWB kommt.

    ws
    LoL

    Also wirklich...

    1995 brachte der Kongress eine Gesetzesinitiative zum Aufbau eines Raketenabwehrsystems bis 2003 ein, wogegen Clinton allerdings sein Veto einlegte. Ein Jahr später beugte er sich aber dem Druck des Kongresses und verkündete ein Programm, das 3 Jahre für die Entwicklung und 3 Jahre für die Installation eines landesweiten NMD-Systems vorsieht. 1999 unterzeichnete Clinton den "National Missile Defense Act" als Gesetz: Sobald technisch möglich, soll ein wirksames NMD-System eingerichtet werden. Im Sommer 2000 sollte der Beschluß über die Installierung von NMD durch Clinton erfolgen. Er überließ diese Entscheidung allerdings seinem Nachfolger. Unter Führung des neuen US-Präsidenten George Bush soll NMD jetzt noch weit umfassender werden als unter seinem Vorgänger geplant. Der frühestmögliche ins Auge gefaßter Zeitpunkt für die Operationsfähigkeit der ersten Stufe von NMD ist 2005.

    siehe ---> QUELLE

    Noch dazu sollte das ursprüngliche NMD nur aus einer Basis bestehen die in Grand Forks, North dakota stationiert gewesen wäre. Der Schild hätte in dieser Version niemals für ganz amerika funktioniert ... wenn er es überhaupt hätte.... aber nachdem die Republikaner wieder am zug sind ist das natürlich umgehend ausgebaut und erweitert worden ...von wem?... Ted Stevens natürlich... und welcher partei der angehört ist ja wohl wieder klar...

    Soviel dazu....

Seite 1 von 16 1234511 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

biden droht putin

ist putin freimaurer

bericht ntv nato will raketenbasis aufbauen

putin freimaurer

Putin ein Freimaurer

ist putin der antichrist

putin antichrist

freimaurer putin

waffenschirm

putin droht europa

putin freimaurerei

putin droht afghanistan 2002

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ist Putin ein Illuminat?
    Von Boas im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 16:35
  2. Putin kritisiert U.S.A.
    Von phoenix im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 10:05
  3. ist Putin der Antichrist ?
    Von croles im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 18:44
  4. Nichtwähler gefährden Putin
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.03.2004, 22:08
  5. Droht Europa der große Bio-Terror?
    Von DominusTempus im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2002, 15:08

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •