Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 17

Al-Sarkawi plant verheerendes Attentat

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Al-Sarkawi plant verheerendes Attentat" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #7
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    27.09.2002
    Beiträge
    730

    Standard


    ANZEIGE


    Machiavelli:

    Ich würde mir einen Prinzen aus meinem Hause nehmen, der dem Throne nahesteht und der Unzufriedenen zu spielen hätte. Seine Aufgabe bestünde dann darin, sich als einen Liberalen auszugeben, meine Regierung schlechtzumachen und so mit den Personen in Verbindung zu kommen, die ein wenig zur Demagogie neigen, um sie besser beobachten zu können. Der Prinz, dem ich diese Mission anvertraue und der über die im In- und Ausland spielenden Intrigen gut unterrichtet ist, würde so mit denen allen ein falsches Spiel treiben, die in das Geheimnis dieser Komödie nicht eingeweiht sind.

    (...)

    Vielleicht gibt es wirkliche Verschwörungen, das kann ich nicht wissen; aber sicher wird es Scheinverschwörungen geben. Das kann zu gewissen Zeiten ein vorzügliches Mittel sein, die Sympathie des Volkes für den Herrscher wieder zu beleben, wenn seine Popularität abnehmen sollte. Dadurch, dass man in der Öffentlichkeit Unruhe erweckt, bekommt man im Bedarfsfalle zur Unterdrückung der Unruhe die harten Mittel in die Hand, die man haben will, oder man hält die strengen Maßnahmen aufrecht, die schon vorhanden sind. Die nur zum Scheine angezettelten Verschwörungen, derer man sich selbstverständlich nur mit größter Vorsicht bedienen darf, haben noch einen anderen Vorzug: Sie machen es möglich, ein wirkliches Komplott aufzudecken, da die den Anlass zu Untersuchungen geben, die es ermöglichen, dass man überallhin die Spuren derer verfolgt, auf die man Verdacht hat.


    To be continued ...

  2. #8
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    25.11.2004
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    349

    Standard

    Ich würde mir einen Prinzen aus meinem Hause nehmen, der dem Throne nahesteht und der Unzufriedenen zu spielen hätte. Seine Aufgabe bestünde dann darin, sich als einen Liberalen auszugeben, meine Regierung schlechtzumachen und so mit den Personen in Verbindung zu kommen, die ein wenig zur Demagogie neigen, um sie besser beobachten zu können.
    hört sich ja ganz einfach an, einen prinzen aus meinem Haus ...

    Der Prinz, dem ich diese Mission anvertraue und der über die im In- und Ausland spielenden Intrigen gut unterrichtet ist, würde so mit denen allen ein falsches Spiel treiben, die in das Geheimnis dieser Komödie nicht eingeweiht sind.
    Und das mit den guten informationen, weltweit, aktuell, ist eigentlich auch nicht so schwer. die sollen ja auf der Strasse liegen ...

    Theorio und Praxis ...

    Gruß Tino

  3. #9
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    28.04.2004
    Beiträge
    370

    Standard

    jelden tag lder selbe bla lder erzcählt wirld, jelder plant anschlcäge unld jelden tag saoll etwas geschehen was lden 11.9. übretrifft...

    unld balld haben wir weniger als 2milliaonen arbeitslaose unld ldie entwicklungslcänlder sinld kaonkurrenzfcähig zu wirtschaftsmcächten

    saorry aber mir is bier über ldie tastatur gelaufen..ldaher ldie kaomischen buchstabenkaombinatiaonen

  4. #10
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    03.03.2003
    Ort
    Made in Germany
    Beiträge
    682

    Standard

    Bier über der Tastatur oder einfach besoffen? Nein ist nicht schlimm, endlich mal was anderes!

    Ich halte die neue Ankündigung für absoluten Käse, wieder mal panikmache um die Leute zu verängstigen... in solchen zeiten würde mich es interessieren was in 75 jahren darüber in geschichtsbüchern steht und von lehrern gelehrt wird: Und Bush machte allen angst, doch keiner wollte erkennen das er nur mist erzählte um kriege zu führen.. oder so
    Das ist meine Meinung!

    George W. Bush schuf ein Synonym für "Kolonialisierung ": "Demokratisierung ".

    Nazis raus aus Deutschland!

  5. #11
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    14.03.2003
    Ort
    Paris - Im weißen FIAT UNO...
    Beiträge
    2.804

    Standard

    panikmache um die Leute zu verängstigen
    Da stimme ich Dir sogar zu. Allerdings halte ich Deine Vermutung, diese Ankündigung kommt von GWB für unglaubwürdig.

    Da selbst der Al-Kaida Haus und Hofsender "Al Djasiera" diese Drohung veröffentlicht hat, scheint sie auf jeden Fall authentisch zu sein.

    Sarkawi merkt, daß "die Luft dünn wird". Also muß er mal wieder in die Öffentlichkeit und droht mit einem Anschlag,

    Ich glaube aber auch, das Sarkawi momentan einfach nicht die Mittel für einen solchen Anschlag hat. (Zumindest hoffe ich das.)

    ws
    "Wer behauptet, Fortschritt wäre doof, der soll einen beliebigen Tag in den letzten 2000 Jahren sagen, an den er die Menschheit zurückverfrachten möchte. Er wird verstummen müssen." Sascha Lobo

  6. #12
    Geselle
    Registriert seit
    22.02.2004
    Ort
    Von da hinten, neben dem Kerl da links...
    Beiträge
    108

    Standard


    ANZEIGE


    Pures Säbelrasseln......
    Die Fundamentalisten müssen ihre Anhänger ebenso durch Aktionismus bei der Stange halten, wie das unsere politischen Führer machen. Ob letztenendes was draus wird ist egal.........die Absicht muss nur im Sinne der jeweiligen (Glaubens)gesellschaft ehrenhaft sein !!
    "What a gorgeous day. What effulgent sunshine. It was a day of this sort the McGillicuddy brothers murdered their mother with an ax."

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

al djasiera

wie plant man ein Attentat

Ankündigung Attentat

247 Attentat

radio al djasiera

sarkawi erfunden

wie plant man einen attentat

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Bhutto-Attentat
    Von Blackstone im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 14:09
  2. Topterrorist Sarkawi wird bei US-Luftangriff getötet
    Von asamandra im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 15:46
  3. Al-Sarkawi verhaftet
    Von Zissel im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 18:19
  4. Der Sarkawi - Brief
    Von Technoir im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 10:37
  5. Das Kennedy Attentat
    Von Jester im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2002, 12:43

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •