Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 73

Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?" im "Interessante, seltsame, sehenswerte Orte" des Bereiches "Seltsames"

  1. #7
    Auserwählter Meister der Neun Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Nachbarschaft
    Beiträge
    1.566

    Standard AW: Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?


    ANZEIGE


    Moin, Ferris Peter

    Mit Deinem letzten Satz reitest Du deinen ansonsten passabel untadeligen Beitrag leider etwas in die Grütze.
    Zitat Zitat von Ferris Peter Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mal ganz ehrlich bin dann glaube ich nicht das WIR die intelligentesten Wesen auf diesem Planeten sind
    Können wir es nicht dabei belassen, daß ohne Weiteres die Möglichkeit einer zweiten intelligenten oder gar intelligenteren (wie misst man das??) Lebensform auf der Erde besteht?
    Für Aussagen in Richtung irgendwelcher Wahrscheinlichkeiten gibt es doch überhaupt keine Anhaltspunkte. Wie Du ja selbst schreibst.
    Eine Intelligenz in der Tiefsee, wie sie die menschliche Lebensform Frank Schätzing schlüssig beschrieben hat, ist vorstellbar. Mehr aber bislang auch nicht.

    Nachbar

  2. #8
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von DaMan
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.372

    Standard AW: Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?

    Wozu also Kontakt aufnehmen, da diese Rasse sich selbst nicht überleben wird.
    Jaja, jede andere Intelligenz in diesem Universum ist natürlich die Reinkarnation des pazifististischen Umweltbewußtseins.
    Is klar.
    Leben tendiert dazu, sich gegenseitig (und selbst) auszulöschen.

  3. #9
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.417

    Standard AW: Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?

    Zustimmung!
    Die friedlichen Ökokuscheltiere wird es auch nicht vor den Dinosauriern gegeben haben.
    Eigentlich ist eine chronisch harmonische Koexistinz von Lebewesen untereinander, egal ob unter gleichen oder verschiedenen Arten, nicht beobachtbar.

    Es ist immer ein "Kampf" um Ressourcen zu erkennen, bevor man über höher entwickelte Lebewesen spekuliert, sollte man sich ernsthaft mit Biologie und Verhaltensforschung beschäftigen und den Ist-Bestand aufnehmen und analysieren...


    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  4. #10
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?

    Zitat Zitat von Ferris Peter Beitrag anzeigen
    Na, das ist natürlich mal eine Ansicht die alles erklärt

    Wir kennen den Meeresboden nicht oder genauer gesagt nur etwas 5 % des Meeresbodens wurde mit Echolot oder Sonar abgetastet.

    [.....]
    Bis hierhin ein gutgeschriebener Text...wenn auch etwas zu gewagt.


    Also wenn ich mal ganz ehrlich bin dann glaube ich nicht das WIR die intelligentesten Wesen auf diesem Planeten sind
    Hier wird es fraglich...sehr fraglich!
    Warum (wenn wir nicht die Intelligenteste Form auf der Erde sind) müssen wir nach ihnen suchen?
    Sie wären doch viel besser in der Lage nach uns zu suchen!

    ....aber vielleicht haben die auch nur Kameras in der Antarktis und über Sibirien oder über die tiefen Wälder von Endor...sorry Amazonas hängen!!
    ...wer weiß...



    Zitate bitte kürzen, dafür haben wir die Funktion eingebaut. Der ganze Text ist doch schon vorhanden und sogar verlinkt. beast/Mod
    Geändert von beast (20.12.2011 um 18:05 Uhr)

  5. #11
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?

    Welche Sinneseindrücke und Empfindungen eine Fledermaus hat, kann nur eine andere Fledermaus beurteilen.
    In den letzten Jahren sind gerade die Verhaltensbiologen sehr vorsichtig mit dem Begriff Intelligenz geworden.
    Würde man ihn z.Bsp. als Fähigkeit einer Spezies definieren, ihr Erbgut über die zeitliche Distanz zu bewahren,
    gehörte der Mensch mit seinen lächerlichen 200.000 Jahren noch nicht zu den intelligenten Arten.
    Ameisen, Insekten allgemein und die gesamte Mikrobenwelt würden über den menschlichen Anspruch intelligent zu sein
    nur lächeln, wenn sie lächeln, was man nicht weiß.

    Je mehr die Wissenschaft über die Mitglieder des planetaren Ökosystems herausfindet, um so vorsichtiger wird sie mit
    allgemeinen Schlußfolgerungen.
    Ich glaube nicht an eine zweite Spezies auf diesem Planeten, die eine dem Menschen vergleichbare Intelligenz besitzt.
    Der Haken ist eben die Vergleichbarkeit.

  6. #12
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.046

    Standard AW: Gibt es eine zweite Intelligenz in den Tiefen der Weltmeere ?


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Al´Azrad Beitrag anzeigen
    Welche Sinneseindrücke und Empfindungen eine Fledermaus hat, kann nur eine andere Fledermaus beurteilen.
    In den letzten Jahren sind gerade die Verhaltensbiologen sehr vorsichtig mit dem Begriff Intelligenz geworden.
    Würde man ihn z.Bsp. als Fähigkeit einer Spezies definieren, ihr Erbgut über die zeitliche Distanz zu bewahren,
    gehörte der Mensch mit seinen lächerlichen 200.000 Jahren noch nicht zu den intelligenten Arten.
    Ameisen, Insekten allgemein und die gesamte Mikrobenwelt würden über den menschlichen Anspruch intelligent zu sein
    nur lächeln, wenn sie lächeln, was man nicht weiß.

    Je mehr die Wissenschaft über die Mitglieder des planetaren Ökosystems herausfindet, um so vorsichtiger wird sie mit
    allgemeinen Schlußfolgerungen.
    Ich glaube nicht an eine zweite Spezies auf diesem Planeten, die eine dem Menschen vergleichbare Intelligenz besitzt.
    Der Haken ist eben die Vergleichbarkeit.
    Irgendwie auseinandergerissen das Ganze...

    Der Unterschied zwischen Menschlicher Intelligenz und die der anderen Tieren ist das sich der Mensch durch diese sich überall anpassen kann...ein Delphin oder was auch immer muss eine Bestimmte Umwelt haben um zu überleben...
    Ich meine das die Menschliche Intelligenz eine Mischung aus Erfahrung, Verarbeitung und Fantasie (projektieren ins Utopische/nicht real) von Reizen ist.
    Meiner Meinung nach ist das einmalig in unserem Ökosystem....
    Wenn man diese (Intelligenz) aber in bestimmte Teile und Verhältnisse misst dann sind uns einige Tiere im Voraus...

    Also wenn die Frage so gestellt wird wie in diesem Thema....
    Dann antworte ich mit einen klaren Ja...
    Ob diese aber eine höhere Intelligenz (im Sinne der Vielfältigkeit) als unsere ist neige ich es zu bezweifeln.
    Geändert von KTGR (20.12.2011 um 18:34 Uhr)

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

intelligenz tiefsee

intelligentes Leben tiefsee

weltverschwoerung zweite intelligenz

weil wir menschen die höchste lebensform sind

tiefsee intelligenz

tiefsee intelligent

kann intelligenz vergehen

zweite intelligenz

Wie misst man intelligenz bei tieren

13 weltmeere

menschliche intelligenz in der tiefsee

2 intelligenz auf der erde

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verschwörungstheorien- Gibt es sie oder nur eine Worterfindung?
    Von Liv im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 15:53
  2. Gibt es wirklich eine Schattenregierung ?
    Von gladiator im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 08:18
  3. gibt es eine Evolution des Geistes?
    Von Tigerspucke im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 19:07
  4. Gibt es eine Verbindung zwischen nahesteheneden Menschen?
    Von Caitrionagh im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2002, 21:34

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •