Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 19

Stonehenge Dreieck

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Stonehenge Dreieck" im "Interessante, seltsame, sehenswerte Orte" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    Geselle Benutzerbild von Boomerang
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    133

    Standard Stonehenge Dreieck


    ANZEIGE


    STONHENGE DREIECK

    Eine der größten Merkwürdigkeiten am Sektor des prähistorischen Bauwesens wollen wir jetzt betrachten. Wieder sind es die Kultstätten in Südengland die uns ein Rätsel aufgeben. Stonehenge, Avebury und der merkwürdige Hügel mit dem Namen Tor bei der Kleinstadt Glastonbury bilden fast ein rechtwinkeliges Dreieck.

    Wenn wir nun die Entfernung vom Mittelpunkt in Avebury zum Mittelpunkt von Stonehenge messen, erhalten wir den Wert von 27.830 Meter.
    Der Erdumfang am Äquator wird mit genau 40.074.998 Metern angegeben. Dividiert man nun die Äquatorlänge durch die Streckenlänge von Avebury nach Stonehenge, so ergibt sich der Wert von 1.440. Das entspricht 24 mal 60 und das sind die Minuten eines Tages.
    Anders ausgedrückt, dreht sich unser Planet am Äquator in einer Minute um genau die Strecke von Avebury nach Stonehenge.
    Bleibt noch die Strecke von Avebury zum Turm des Tor-Hügels. Mit 66.792 Meter ist sie ebenfalls ein ganzzahliger Bruchteil des Äquators - diesmal ist der Faktor 600 - oder auch als 5 mal 12 mal 10 ausdrückbar.
    Für die antiken Griechen war ein Stadion ein Längenmaß - definiert mit 600 Fuß.




    Jetzt meine Frage? Woher wussten die das alles vor ca 5000 Jahren.
    Bis vor 1000 Jahren war die Erde noch eine Scheibe...
    Nimm das Leben nicht so ernst, lebend kommst du da sowieso nicht raus!

  2. #2
    Wiedergänger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Stonehenge Dreieck

    Eine der größten Merkwürdigkeiten am Sektor des prähistorischen Bauwesens wollen wir jetzt betrachten. Wieder sind es die Kultstätten in Südengland die uns ein Rätsel aufgeben. Stonehenge, Avebury und der merkwürdige Hügel mit dem Namen Tor bei der Kleinstadt Glastonbury bilden fast ein rechtwinkeliges Dreieck
    Annähernd...und du gibst noch nicht mal die Winkel an. Die kleine Grafik macht das nicht ausreichend klar. Aber kaum behauptet, ziehst du schon weitreichende Schlüsse daraus...
    Vergiß es, dazu würde mehr gehören - z.B. daß die Bauwerke gleichzeitig errichtet wurden. Es macht keinen Sinn bei einer "annähernden" Ähnlichkeit etwas in den Zufall hinein zu interpretieren.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  3. #3
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.372

    Standard AW: Stonehenge Dreieck

    Ich denke man könnte auch den Standort eines Dixiklos in einer x-beliebigen Stadt nehmen und mit einem rechtwinklgen Dreieck nach Sehenswürdigkeiten in der Nähe suchen um genau den Rest daraus zu errechnen...

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  4. #4
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Stonehenge Dreieck

    Zitat Zitat von Grubi Beitrag anzeigen
    Ich denke man könnte auch den Standort eines Dixiklos in einer x-beliebigen Stadt nehmen und mit einem rechtwinklgen Dreieck nach Sehenswürdigkeiten in der Nähe suchen um genau den Rest daraus zu errechnen...

    Gruss Grubi
    Sah neulich 3 sat und nun Stonehenge hier - bitte

    http://www.3sat.de/page/?source=/dokumentationen/149390/index.html

    Feng Shui wirklich nur in Asien bekannt? Mathematische Modelle gibt es auch in Europa und die Kirchenfürsten, egal welcher Richtung, wußten sich das zu Nutze zu machen.


    ""Die Suche führt durch einen Zeitraum von annähernd >siebentausend Jahren<, von den Kreisgrabenanlagen welche rund 5.000 vor Christus errichtet wurden, über Stonehenge und den Dombau bis zur barocken Stadtplanung von Karlsruhe, die eindeutig auf den Dom zu Speyer hinweist.""

  5. #5
    Wiedergänger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Stonehenge Dreieck

    Feng Shui wirklich nur in Asien bekannt? Mathematische Modelle gibt es auch in Europa und die Kirchenfürsten, egal welcher Richtung, wußten sich das zu Nutze zu machen.
    Aha, das wilde mutmaßen geht weiter. Ob wohl die Zahl die sich aus der Multiplikation aller drei Seitenlängen ergibt, das Datum 11.9.2001 andeutet? Oder vielleicht die Penislänge eines erregten Narwals? Nur mal rechnen, irgendwas findet sich immer
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  6. #6
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Stonehenge Dreieck


    ANZEIGE


    Wenn man bedenkt, dass die überwiegende Mehrzahl der Menschen weder mit Mathe was am Hut hat noch in Mathe besonders gut ist, finde ich es immer wieder interessant, wie doch gerne mit Zahlen jongliert wird.



     
    Iiiiiigitt trainer, das is ja wirklich..also ..ne..son Beispiel zu bringen...


    Gruß

    Baronesse

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

stonehenge verschwörung

stonehenge mathe

stonehenge dreieck

distanz avebury nach glastonbury

Standortwahl Stonehengestonehenge mathematikstonehenge verschwörungstheorieentfernung stonehenge glastonburykultstätten südenglandverschwörungstheorien stonehengestonehenge äquatorkultstätte südengland

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. „Stonehenge“ im Schwarzwald
    Von fukushima1 im Forum Interessante, seltsame, sehenswerte Orte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 13:14
  2. Dreieck mit Auge?
    Von Staticskill im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 12:11
  3. Anreise (Preis) Salisbury bzw. Stonehenge
    Von Tesla.N im Forum Off-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 20:50
  4. Das Dreieck-Rätsel
    Von NoToM im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 22.06.2003, 14:48
  5. 666-Dreieck
    Von straks im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2003, 12:05

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •