Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 14

Loch mitten in Guatemala

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Loch mitten in Guatemala" im "Interessante, seltsame, sehenswerte Orte" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    20

    Standard


    ANZEIGE


    Zieht euch mal das mal rein:

    Erdrutsch: In Guatemala Stadt klafft ein riesiges Loch im Boden - Nachrichten Panorama - Weltgeschehen - WELT ONLINE

    Jemand ne Idee wie so ein Loch mitten in der Stadt entstehen kann ? Sieht mir ziemlich künstlich aus auf den ersten Blick. Gar nicht so wie bei einem Erdrutsch...

    Sehe gerade, es war wohl schon das zweite Mal, dass ein solches Teil dort aufgetaucht ist (Tropensturm Agatha | Schon wieder ein Loch in Guatemala | Gesellschaft-Nachrichten | news.de)
    Geändert von somebody (01.06.2010 um 20:10 Uhr)

  2. #2
    Geselle
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Auf der Erde. oder etwa nicht??
    Beiträge
    129

    Standard AW: Loch mitten in Guatemala

    Naja, kann alles mögliche sein aber so richtog glauben tu ichs nicht


    Aber viel Interessaner finde ich die Kommentare die dabeistehten:

    Das sind die schwarzen Löcher, die CERN fabriziert hat. Das Ende ist nah!
    2012 ist alles vorbei. Köhler und Koch wussten es.

    Die Drogenhändler haben ihre Lager nicht statisch gesichert.

    Erdrutsche...jaja
    Das sind meines Erachtens Tests einer neuartigen Waffe, die im Weltraum stationiert ist.
    Klingt komisch, ist aber so.
    Wo immer es um eine Kontroverse zwischen grundverschiedenen Standpunkten geht, geht es auch um grundverschiedene Denkvoraussetzungen, von denen man ausgeht oder nicht und die auf Vorentscheidungen in der Sache hinauslaufen! (Peter Manns)

    "Es gehört mehr Mut dazu seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben." (Friedrich Hebbel)


  3. #3
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von rootkit
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    delphi
    Beiträge
    1.135

    Standard AW: Loch mitten in Guatemala

    Unfug.
    Unterspülte Löcher sehen oft so aus.
    Wasser hat eine enorme Kraft, wissen wir ja alle.
    Der Boden unterhalb der verdichteten Schicht (in den Fotos gut zu sehen – ab ca. 3 Meter) wurde wahrscheinlich durch defekte Kanalisationssysteme sukzessive aufgeweicht und verschlammt. Das passiert kreisförmig, weil es von einer Quelle ausgeht (Rohrleck) und breitet sich nach und nach außen aus, sowie durch die Schwerkraft auch nach unten… daher die steile Trichterform.
    Passiert ein traumatisches Ereignis wie der aktuelle Tropensturm, werden zusätzlich schlagartig tiefere Schichten (20, 60 bis zu 100 Meter) unterspült und ausgehöhlt, mit dem Ergebnis ähnlich wie bei Karsthöhlen. Oder die Höhlensysteme sind schon vorhanden, oder Bergbau fand statt.

    Kommt das dann durch eine (hier technisch bedingte) Korruption der oberen Schichten zusammen, dann sackt das Zeug sprichwörtlich ab und verschwindet im unterirdischen Fluss.
    Durch Straßen- und Hausfundamente, sowie städtebaulicher künstlicher Verdichtung ist der Abriss scharfkantig und nicht trichterförmig wie z.b. bei Erdrutschen in weniger dicht armierten Böden.

    Guatemala scheint geologisch wie metereologisch prädestiniert für derartige Ereignisse zu sein, aber auch anderswo kamen solche Löcher schon vor:

    München, Rohrbruch

    München, Ubahnbau, „Truderinger Krater“

    Sachsen-Anhalt – Salzstock-Einsturz

    Wien, Loch


    Das Phänomen in der Natur, wo es durch ähnliche Bedingungen auftritt, nennt man Cenote

    /rootkit

  4. #4
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.452

    Standard AW: Loch mitten in Guatemala

    Hi

    Sieht schon beeindruckend aus das Loch.

    Im Ruhrgebiet ist das garnicht so selten, alte Stollen verursachen gelegentlich solche Probleme : Schiefe Wanne im Pott | Wissen | ZEIT ONLINE

    Man spricht dann von einem Tagebruch : Tagesbruch ? Wikipedia

    Ob in Guatemala alte Stollen schlummern weiss ich allerdings nicht...

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    Nähe Wunsiedel
    Beiträge
    5

    Standard AW: Loch mitten in Guatemala

    wow!

    Unglaublich sowas sehe ich zum ersten mal allerdings wie es die anderen schon sagten passiert öfters man muss nur einwenig suchen und schon findet man allerhand davon.

    Gruß Syntax =]
    Hexenverbrennung
    Kreuzzüge
    Inquisitionen
    Wir wissen wie man feiert
    Ihre Kirche

  6. #6
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.126

    Standard AW: Loch mitten in Guatemala


    ANZEIGE


    Hallo Epyx, ich weiss nicht was dein Bildwiedergabegerät darstellt, meines zeigt aber bei den von dir verweisten Bildern das gleiche Loch aus verschiedenen Anblickwinkeln und keinesfalls 2 unterschiedliche.

    Hier in meiner Gegend werden solche Löcher als Erdfälle bezeichnet und sind einfache Naturereignisse die zum entfernen von Ackersteinen dienen.


    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

    Staatlich anerkannter Legastheniker (TM)

    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Guatemala loch wiki

guatemala loch

tiefes loch in guatemalaschwarzes loch guatemalaloch guatemalatiefstes natürliches loch der welttiefstes lochtiefstes loch der welt wikierdfall mitten in guatemala stadtloch in guatemalagroßes loch in guatemala monsterguatemala loch wikipedia

Werbung

Anzeige

LinkBacks (?)

  1. 01.06.2010, 21:08

Ähnliche Themen

  1. Riesenkopf von Guatemala
    Von awatabei im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 23:20
  2. Unglück in Guatemala : Riesiger Krater verschluckt Menschen
    Von kuwet im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 01:15
  3. Frauenmorde - grausamer Alltag in Guatemala
    Von WolArn im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 00:43
  4. Hole in sky - Loch im Himmel
    Von MaNTuS im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 18:03
  5. Loch in der Evolutionstheorie?
    Von gloeckle im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 06.12.2003, 22:52

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •