Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

PLZ 15838 Heeresversuchsanstalt Kummersdorf-Gut

Dies ist eine Diskussion zum Thema "PLZ 15838 Heeresversuchsanstalt Kummersdorf-Gut" im "Interessante, seltsame, sehenswerte Orte" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    propriétaire Souveräner General-Großinspekteur Benutzerbild von Filz
    Registriert seit
    05.06.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.344

    Lächeln PLZ 15838 Heeresversuchsanstalt Kummersdorf-Gut


    ANZEIGE


    Unweit von Berlin liegen die Ruinen der Heeresversuchsanstalt Kummersdorf-Gut.

    Heeresversuchanstalten dienten zur Erforschung und Erprobung neuer Waffentechniken. Es gab derer vier:
    • Heeresversuchsanstalt Peenemünde ( Raketenforschung ab 1936 )
    • Heeresversuchsanstalt Munster ( hauptsächlich chemische Kampfstoffe )
    • Heeresversuchsanstalt Hillersleben ( Artillerie )
    • Heeresversuchsanstalt Kummersdorf-Gut ( Raketenforschung bis 1936 und Atomforschung )
    In Kummersdorf-Gut liegt also die Wiege der Raketentechnik. Auch Werneher von Braun hatte hier bis 1936 seinen Versuchstand. Bilder anbei.

    So entwickelte unter anderen Wernher von Braun hier, bis zur Verlegung nach Peenemünde 1936, die Flüssigkeitsraketen A1 und A2. Aus Platzgründen konnten in Kummersdorf selbst jedoch keine größeren Raketen gestartet werden. Ab 1938 wurde in Kummersdorf auch auf dem Gebiet der Atomenergie geforscht.

    Am 16. Juli 1934 kamen Dr. Kurt Wahmke und 2 Techniker bei einer Triebwerksexplosion ums Leben.
    Das recht große Gelände wurde von der GSSD erst zerstört und dann wieder nachgenutzt.

    Bemerkenswert ist auch der erste Atomreaktor der Welt ( früher Uranmaschine genannt ).

    [map]konsumstrasse, mellensee[/map]

    Weiterführende Links:
    Deutsches Museum: Forschungszentrum Gottow
    Alsos Digital Library for Nuclear Issues
    Kummersdorf
    ...:: Historisch-Technisches Museum - Versuchsstelle Kummersdorf ::...

    Gruß

    Kai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Unterstütze WV mit Deinem Einkauf bei Amazon.de.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Kummersdorf Gut

Heeresversuchsanstalt

heeresversuchsanstalt kummersdorf

Kummersdorf-Gutgut kummersdorfheeresversuchsanstalt kummersdorf-gutÜbernahme Kummersdorfheeresversuchsanstalt hillerslebenspaltanlage kummersdorfKummersdorfer Gutkurt wahmkeuranmaschine Kummersdorf

Werbung

Anzeige

LinkBacks (?)

  1. 27.08.2010, 00:48
  2. 28.07.2010, 20:48
  3. 28.07.2010, 11:35
  4. 16.02.2010, 16:08
  5. 15.02.2010, 08:38
  6. 28.01.2010, 22:30
  7. 12.10.2009, 21:02
  8. 30.09.2009, 14:43
  9. 29.09.2009, 10:06
  10. 28.09.2009, 10:22
  11. 18.08.2009, 19:22
  12. 13.07.2009, 15:08
  13. 27.05.2009, 20:59
  14. 25.04.2009, 12:44
  15. 08.03.2009, 19:18
  16. 19.06.2008, 13:25
  17. 11.06.2008, 12:58
  18. 08.06.2008, 09:14
  19. 22.05.2008, 21:43

Ähnliche Themen

  1. Die Heeresversuchsanstalt Kummersdorf-Gut
    Von Filz im Forum Off-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 13:50

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •