Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 161 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 961

Islam - Bedrohung für Europa?!

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Islam - Bedrohung für Europa?!" im "Glaube und Religion" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #13
    Geselle
    Registriert seit
    25.02.2003
    Ort
    Babylon
    Beiträge
    91

    Standard


    ANZEIGE


    Ich denke ich muss MasterX mal etwas unterstützen, da seine meinung hier anscheinend kein gehöhr findet.

    Es ist wirklich so, dass in allen großen Städten, der Muslimen-Anteil stetig wächst. Jeder deutsche regt sich drüber auf...nur halt hinter vorgehaltener Hand. Die weningsten trauen sich, diese Thematik öffenttich anzuprangern, da sie nicht wollen, dass man ihnen eine rechtsradikale Einstellung nachsagt. Es sollte einfach mehr drüber gesprochen werden, man sollte einfach wieder etwas Nationalstolz zeigen können!! Uns muss nichts aus unserer Vergangenheit mehr leid tun, wir haben nichts getan!!! Der Nationalstolz jeder anderen nation verbietet es zuzulassen, dass die eigene Nation von einer kulturellen Minderheit unterwandert wird...wieso verbietet es unser Stolz nicht?
    es kann doch nicht sein das es in ein paar Jahrzehnten mehr Moslems als Europäer in Holland gibt!! Und es kann nicht sein, dass soetwas nicht verhindert werden kann.
    Ist die Globalisierung etwa der Tod unserer Kultur?
    Ist der fudamentalistische Terroismus ein Virus, welches in europa einen guten Wirt gefunden hat??
    Wie soll das irgendwann enden?? Wird es den großen Knall in Europa geben??

  2. #14
    Lehrling
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    19

    Standard

    solange es solche wie euch gibt, wird immer krieg auf erden geben.mir ist aufgefallen, dass hier viele hasstexter gibt, egal von welcher seite.aber die mehrheit kommt aus der rechten szene.

    nur ein toter nazi ist ein guter nazi.

  3. #15
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    1.179

    Standard Re: Islam - Bedrohung für Europa?!

    Zitat Zitat von shera
    ich als muslimin verstehe eure angst nicht.
    "Angst" ist vielleicht auch das falsche Attribut - jedenfalls was mich betrifft.
    Interessanterweise brauchte es aber auch bei mir erst einmal eine Reise in ein muslimisches Land (Marokko), um gewisse Vorurteile abzuschütteln.

    Man ist in der Tat manipuliert, denn durch die Berichterstattung der Medien ist bei einem selbst oft die einfache Formel: Muslim=Islamist verankert. Allerdings ist das nicht nur bei diesem Thema der Fall, sondern auch bei vielen anderen.

    Eine andere Schwierigkeit ist meiner Meinung aber auch darin zu sehen, dass wir so wenig übereinander wissen. Ich selbst habe einige Jahre in Kreuzberg gelebt und kann nicht sagen, dass ich mich dort unwohl gefühlt hätte. Andererseits ist es auch nie zu Kontakten über das "Döner-Buden-Maß" hinaus gekommen.
    Ich habe in meinem Bekanntenkreis Kontakte zu Menschen aus allen möglichen Nationen, Tschechen, Polen, Italienern, Amerikanern - selbst ein Äthopier ist dabei.
    Türken jedoch, und dabei stellen sie ja die Mehrheit von allen "Ausländern", eher selten. Ich habe da keine Ressentiments, aber eine gewisse Abschottung geht auch von den in Deutschland lebenden Muslimen aus. Auch in Arbeitssituationen bin ich den Leuten nie einmal etwas näher gekommen. Türkische Frauen dann schon gar nicht, man muss manchmal den Eindruck haben, als gäbe es türkische Frauen nur als Mütter oder als kleine Mädchen.

    Ich kannte einmal ein Jugendzentrum in meiner Heimatstadt, dass auch von vielen türkischen Jugendlichen frequentiert wurde. Um die verschiedenen Gruppen zu integrieren, wurden im Rahmen von "Tag der offenen Tür" usw. auch immer die Eltern der Jugendlichen eingeladen.
    Die deutschen Eltern kamen - bei türkischen Eltern über Jahre leider immer Fehlanzeige. Es ist nie jemand gekommen.
    Sicher: Es gibt Ausländerfeindlichkeit, keine Frage. Aber wenn die Leute, die in diesem Land in Frieden miteinander leben wollen, nicht zusammenkommen, dann werden die Gräben untereinander nicht kleiner werden.

    Ich finde, wenn religiös-kulturelle Gruppen (um das einmal so neutral wie möglich auszudrücken) Toleranz bei uns einfordern (und das mit Recht), dann sollten sie auch von sich aus wenigstens einmal einen Versuch starten, dass andere auch einmal einen Einblick bekommen.
    Und so etwas wie ein Gartenfest, Tag der offenen Tür etc. könnte eine gute Gelegenheit sein, mit "den anderen" auch mal "per Du" zu sein.

  4. #16
    Lehrling
    Registriert seit
    16.06.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    19

    Standard

    warum löschst du meine beiträge, wenn ich gegen rassisten argumentiere.
    du musst ein rassist sein.

    du stück scheisse.bastard.

  5. #17
    Geselle
    Registriert seit
    25.02.2003
    Ort
    Babylon
    Beiträge
    91

    Standard

    @asdfgh
    ich verbitte mir solche behauptungen, vorallem solche die mich in eine rechte Ecke stecken.
    Nationalstolz zu haben ist = Rechtsradikal?? Genau wegen solcher Leute wie dir wir genau dieser Stolz in Deutschland nie wieder aufkommen.
    Ich sag nicht: Alle Ausländer raus...Ich sage höchstens, lasst keine mehr rein!! Denn seh mal, unser soziales System ist kurz davor zusammenzubrechen...ich zahle jeden Monat in den Rententopf, ohne genau zu wissen, ob ich jemals in den Genuß einer rente komme...Aber hauptsache, wir nehmen mehr und mehr Leute aus dem Ausland auf, ohne das wir denen Sicherheiten geben können...wir können nichtmal uns selbst noch Sicherheit geben. Deutschland ist keine verdammte Bahnhofsmission
    Ich bin auch irgendwo für diesen Multikulti-Kram...ist ja auch gut so irgendwo, trotzdem denke ich das, es da irgendwo Grenzen geben muss. Vorallem sollten sich solche fremde Kulturen, lernen sich der unseren zu unterstellen.

    Dann noch die ganze Diskussion über den EU-Beitritt der Türkei. Eine total hinfällige Diskussion wenn man sich den begriff "Europäische Union" mal genau ansieht, sticht einen direkt das Wort "Europäisch" bzw. "Europa" ins auge. Wenn ich mich recht erinnere, geht der europäische Kontinent bis zum Bosporus...alles östlich davon ist Asien. Der türkische Teil westl. davon ist ein Witz im Vergleich zum östlichen Teil....Das einzige was die bei der EU wollen, ist die Außengrenze zum Irak...wenn die nicht wäre, gäb es die Diskussion garnicht.
    "De opresso libre!" (Freiheit den Unterdrückten)

  6. #18
    Geselle
    Registriert seit
    25.02.2003
    Ort
    Babylon
    Beiträge
    91

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von asdfgh
    warum löschst du meine beiträge, wenn ich gegen rassisten argumentiere.
    du musst ein rassist sein.

    du stück scheisse.bastard.
    Nein du bist der rassist..Werde dir erstmal über die Bedeutung solcher begriffe wie "Bastard" in klaren. Außerdehm hat niemand deinen beitrag gelöscht.
    "De opresso libre!" (Freiheit den Unterdrückten)

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

reiche jüdische lobby in europa

islam bedrohung europa

Weltverschwörung Islam

söhne beschnitten mit alis klamp

Islam Bedrohung

islamische Weltverschwörung

özdemir wir gebären die deutschen tod

Islam bedrohung für Europa

ungläubiger im islam giaur

frauen im islam

islamistische bedrohung

özdemir wir gebären euch kaputt

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Kobold? Bedrohung?
    Von Speiseeis im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 13:45
  2. Europa + Islam = USA
    Von NoToM im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2004, 14:56
  3. Sayful-Islam ~ Das Schwert des Islam
    Von Aladin im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 17:49
  4. Umfrage: Bedrohung des Weltfriedens
    Von Erianus im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2004, 11:17

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •