Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 19 bis 24 von 70

Gott?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Gott?" im "Glaube und Religion" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #19
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    function (void);
    Beiträge
    4.642

    Standard


    ANZEIGE


    nun deinen glauben in ehren snow.

    ich denke ich bin vor allem etwas ...allergisch ... nach allem was ich erlebt, gesehen und gehört habe.. ja ich bin etwas allergisch auf das wort "gott" ... "LASST UNS DIE UNGLÄUBIGEN TÖTEN IM NAMEN GOTTES!!" ... ja darauf bin ich allergisch... ich bin kein versuchskarnickel das hier ständig zu prüfen ist...

    aber ich achte das was du tust um dem nahe zu kommen was du gott nennst, denn das was du gott nennst scheint etwas anderes zu sein als der gott der goldenen kirchen und der kontrolleuere..

    die zehn gebote waren ein soweit ganz guter ansatz gesetze zu schaffen... doch dazu hätte mose keine geschichte erfinden müssen.... oder besser noch.. er hat eben doch diese geschichte erfinden müssen um seinen leuten diese gesetze unterzujubeln ....
    insofern ist es eine respektable leistung gewesen...

    ich denke es geht wie auch immer eben um eine höhere ebene des seins und der erkenntnis jenseits der spiele um macht und einfluss...

    insofern kann ich deinen glauben wohl in einigen punkten teilen... auch wenn ich das wort "gott" nicht mehr ohne einen gewissen ekel und hass über die lippen bringe.. der begriff ist kontaminiert mit all dem mist, der geschehen ist und weiter geschieht.

    auf die wesenheiten höherer erkenntnis
    Welche Bürgerrechte muss man beschneiden um eine gewalttätige Reaktion zu provozieren? Wir werden es bald wissen.

  2. #20
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    18.10.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Naja... ist ja wohl logisch, daß der Mensch dem Versuch zu erklären, daß nicht sein kann, was nicht sein darf begegnet, indem er Gründe auf eine "höhere Ebene" schiebt, der er ja gar nicht begreifen kann. Ein völlig logisches Verhalten.

    Ich weiss nicht, ob es einen höheren Sinn gibt, eine Art Gott oder auch nicht. Aber ich halte es persönlich für relativ unwahrscheinlich, daß so etwas existiert.

    Und egal, ob die Menschen an einen höheren Sinn glauben oder nicht - ich sehe in der menschlichen Historie nicht, daß dies einen erheblichen Einfluss auf die Gerechtigkeit und Güte der jeweils aktuellen Gesellschaft und Kultur gehabt hätte.

    Aber ich gönne jedem seinen (Irr)glauben - und... wenn Gott denn doch in etwa so existiert, wie es viele Kirchen propagieren... ja Donnerwetter - dann muss er/sie/es ein noch grössere(s/r) Zyniker(in) sein, als ich je für möglich gehalten hätte ..... nichts für Ungut...

    gruß
    Booth

  3. #21
    Lehrling
    Registriert seit
    25.12.2003
    Ort
    nicht mehr da
    Beiträge
    9

    Standard

    hi forcemagic:ich kann deine wut auf gott verstehen,aber wie gesagt gott muß weiblich sein und sie haben eben keinen Beschützerinstinkt und sind nicht egoistisch veranlagt,deswegen hat sie sich nicht gemeldet!!!Ich glaube nicht an jesus und auch nicht an mohamed.den ersten gab es gar nicht(eine Erfindung der 12 Apostel),weil in dieser Zeit ,dort in dieser gegend keine Kreuze gab ,schau die mal die boote an(auf alten zeichnungen) die zu dieser Zeit rumschifften die hatten einen mast in der mitte und seitlich hing dann ein segel dran.das kreuz kommt erst später aus den nordischen raum(wikinger) .tatsache ist das zu dieser zeit verbrecher oder leute die nicht erwünscht waren gepfählt wurden ,dabei wurde denen ein spitzer Pfahl in den asch getrieben ,der am brustkorb wieder herauskam und dann aufgestellt (zur abschreckung) !!zum zwiten war er ein sohn eines kaufmanns der 600 jahre danach in die welt gesetzt wurde,und zuerst auch wegen seiner Theorien(er suchte auch nach einer möglichkeit wie man die menschen "führt") ausgelacht und verspottet wurde.er flüchtete dann aus dem ort und fand zuflucht auf einem bauernhof.dort verliebte er sich in eine tochter des Bauers und um ihr zu imponieren versuchte er halt eine art wunder zu vollbringen.Hast du dich schon mal gefragt warum er aus gesprochen hat kein schweinefleisch zu essen?das schwein ist dreckig? mit sicherheit hat er nicht die tiere beobachtet ,denn ein huhn pickt sogar seinen eigen kot auf .und das rind ist voll mit moskitos auf dem rücken.die rinder heutzutage werden einmal pro woche durch eine Dusche getrieben (habich im tv gesehen)sonst erkranken sie .was kann das schwein.es buddelt und wälzt sich im schlamm herum ,aber nur um die haut mit schlamm zu bedecken ,damit die mücken keine change haben .das schwein ist eins der intelligentesten tiere .wird sogar in einigen ländern als zollbeamter eingesetzt : :denn es kann sehr gut riechen durch seine lange schnauze. lass uns weiterdenken er hat das schwein verdammt.darum essen die moslems kein schweine fleisch.wieso? also muss das schwein etwas gemacht haben was ihm nicht gefallen hat richtig?!!!das schwein riecht sehr gut z.B.das wasser .kann es vileicht sein das mohamed wasser versteckt hat um eine art wunder zu vollbringen? und das schwein hat ihn verraten? wie du siehst denk ich sehr intensiv über diese religionen nach und ich kann dir versichern das diese religionen von männern ,meistens zu gunsten für männer geschrieben worden sind,wobei die zweite die verücktere ist weil wie du oben sagtest.Lasst uns die ungläubigen umbringen...aber es gibt eine macht da bin ich sicher ,viele sagen gott dazu und ich denke das die schwarzen löcher irgendwas damit zu tun haben.die gebärmutter des universums.es verschwinden ganze sterne in diesen und hinter diesen löchern (materie kann nicht in nichts aufgelöst werden) ist das reich gottes !mach dich frei von irdischen gedanken und begleite mich durch meine Theorien,schon mal im traum geflogen? schon mal die situation gehabt,das war doch schon mal? du träumst deine zukunft
    für drei monate weg

  4. #22
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    06.05.2002
    Ort
    Superland
    Beiträge
    1.399

    Standard

    Zitat Zitat von forcemagick
    aha

    der gott den uns die großen weltreligionen vorstellen hat also keine tyrannischen züge? wie eben die menschen die eben jenen gott erfunden haben?
    Warum sollen sie ihn erfunden haben ? Warst du dabei als sie es getan haben ? Und nein, er hat keine tyrannischen Züge zumindest nicht im Christentum (und auch im Judentum bin ich mir ziemlich gwies).

  5. #23
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    function (void);
    Beiträge
    4.642

    Standard

    was denn der gott, der lustige kniffe und tricks im alten testament durchexerziert, der den armen hiob foppt und verarscht bis er blass um die nase wird, der mit sintfluten und seuchen um sich pfeffert ( siehe auszug aus ägypten ) der hier ganze völkerstämme niedermacht, weil sie anscheinend das verkehrte glauben.. dieser gott ist nicht tyrannisch?

    der gott, der trotz allmacht seinen propheten und laut bibel sohn am kreuz enden läßt aus nicht näher nachvollziebaren gründen?

    das soll güte sein?

    der gott mit den lustigen gottesurteilen und den vielen massakrierten hexen und heiden?

    ich sage ja nicht, dass das wirklich ein göttliches wesen ist... zur entschuldigung dieses gottes sage ich sogar noch dass dieses monster von menschen geschaffen wurde...
    Welche Bürgerrechte muss man beschneiden um eine gewalttätige Reaktion zu provozieren? Wir werden es bald wissen.

  6. #24
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    06.05.2002
    Ort
    Superland
    Beiträge
    1.399

    Standard


    ANZEIGE


    Pah, diese alten Kamellen, für mich ist doch eh nur das NT wichtig.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

bibelsohn mit schwein

neue erkenntnuisse

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. was war vor Gott
    Von Philipp im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 06:42
  2. Ist Gott der Teufel oder ist der Teufel Gott
    Von Aescular im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:15
  3. Pi = Gott?
    Von Hotzenplotz im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 19:02
  4. 5+10=Gott
    Von Lord_Wind im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 14:17
  5. Mein Gott - Dein Gott
    Von Rosskeule im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2003, 00:30

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •