Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 23

Liste gefunden.

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Liste gefunden." im "Geheimdienste und Überwachungsstaat" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #7
    Wiedergänger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Liste gefunden.


    ANZEIGE


    Gib den Stick beim Fundbüro ab. Und lass dir das quittieren.
    Wenn die dir tatsächlich gedroht haben (finde ich unglaubwürdig, ehrlich) dann informiere die Staatsanwaltschaft.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  2. #8
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Liste gefunden.

    Klar, ich informiere auch ausgerechnet diejenigen, die mir ans Leder wollen. Die sperren mich weg.

  3. #9
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Liste gefunden.

    dt..tststs
    Man geht nicht zur Staatsanwaltschaft, sondern zur Pozilei.
    Wegen der Drohungen zur Schutzpozilei, wegen dem Stick selbstredend zum Ordnungsamt vulgo Fundbüro.
    Will man keinen persönlichen Kontakt, geht man zu einem Anwalt und lässt den die Sache i.A. regeln.
    Oder es stellt die Liste bei ebay zum Verkauf rein.
    Gabs glaub ich noch nicht.

  4. #10
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    28.01.2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Liste gefunden.

    Anwalt? Wenn diese Geldgeilen Schmierlappen mal über den eigenen Schatten springen, und sich das ganze mal ansehen würden, ohne die Hand für einen Vorschuss offen zu halten, dann wüsste ich genau was zu tun wäre: Ruhe bewahren. Aber im Moment?

    Nochmal meine Frage: Kann man herausfinden: Wo wurde die Datei erzeugt? Mit welchem Programm? Welches OS? Wann? Wie oft verändert? Ggf. frühere Versionen der Datei anwesend? Wie oft kopiert? Stecken diese Infos im Header der Datei: Ja oder Nein?

  5. #11
    Wiedergänger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.701

    Standard AW: Liste gefunden.

    Zitat Zitat von fruchtbuttermilch Beitrag anzeigen
    Anwalt? Wenn diese Geldgeilen Schmierlappen mal über den eigenen Schatten springen, und sich das ganze mal ansehen würden, ohne die Hand für einen Vorschuss offen zu halten, dann wüsste ich genau was zu tun wäre: Ruhe bewahren. Aber im Moment?

    Nochmal meine Frage: Kann man herausfinden: Wo wurde die Datei erzeugt? Mit welchem Programm? Welches OS? Wann? Wie oft verändert? Ggf. frühere Versionen der Datei anwesend? Wie oft kopiert? Stecken diese Infos im Header der Datei: Ja oder Nein?
    Der Stick - und damit auch die Datei - gehört dir nicht. Du hast nicht das geringste Recht irgendetwas damit anzufangen. Gib ihn ab.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  6. #12
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.094

    Standard AW: Liste gefunden.


    ANZEIGE


    Was geht Dich das an? Die Herrschaften, die Dich bedrohen und erpressen, mußt Du anzeigen. Das geht bei Polizei, Staatsanwaltschaft oder Amtsgericht. Den Stick händigst Du als Beweismaterial aus.

    Auf keinen Fall solltest Du den Betrügern vom "Deutschen Amt für Menschenrechte" € 50,-- für einen Spielzeugausweis überweisen.

    (Ja, das sind Betrüger. Strafrechtlich relevanter Vorwurf, ich weiß.)
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    "Cui bono" geht davon aus, daß keine Fehler passieren.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

deutsches amt für menschenrechte abzocke

deutsches amt für menschenrechte wiki

deutsches amt für menschenrechte

amt für menschenrechte wiki

menschenrechte liste

deutsches amt für menschenrechte wikipedia

amt für menschenrechte betrug amt für menschenrechte ausweisdeutsches amt für menschenrechte der neue ausweisamt für menschenrechtebehörde für menschenrechte ausweisgültigkeit ausweis behörde für menschenrechte

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Umfassende Dokumentations Liste
    Von Rizm im Forum Off-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 15:07
  2. Liste von Kryptiden
    Von Filz im Forum Kryptozoologie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 21:13
  3. Die Liste des FBI
    Von streicher im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2004, 18:40
  4. Lebensmittelzusätze E-Liste
    Von NoToM im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.08.2003, 20:36
  5. liste
    Von Anonymous im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2002, 12:29

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •