Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 19 bis 24 von 47

Geheimdienst-Mitarbeiter

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Geheimdienst-Mitarbeiter" im "Geheimdienste und Überwachungsstaat" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #19
    Geselle
    Registriert seit
    11.04.2002
    Beiträge
    158

    Standard


    ANZEIGE


    Also,

    hi alle, das fällt mir dazu ein :

    1.) Vor einigen Jahren nahm ich an einer Autorenlesung eines "gefeuerten" Agenten des brit. Geheimdienstes, hier in einer großen Berliner Buchhandlung teil.

    Seine Rekrutierung erfolgte ( schockierend ), wie oft bei Logen. Er hat in Oxford studiert, hatte sehr gute Leistungen, war eher Einzelgänger und ohne Auffälligkeiten ( so beschrieb er sich ), also eher schweigsam usf. .

    Sein Professor ! hat ihn angeworben.

    2.) Apropos Mossad : Ganz genau beschrieben wird es im Falle des israel. Geheimdienstes von Viktor Ostrowsky, der 4 Jahre beim Mossad "gearbeitet" hat . Er hat zwei Bücher geschrieben. Es ist der Hammer, das zu sehen. Kann ich nur empfehlen. Er wurde u. a. wegen excellenter Leistungen ( bester israel. Schütze oder so ) angeworben. War wohl beim Militär aufgefallen, wurde über Monate beobachtet und hatte eine fast 1 jährige Testzeit, mit Prüfungen usf., bevor er mitmachte. Dann ewiglange und völlig krasse "Schulung", nochmal weiß nich genau, 1 - 3 Jahre mit erster "Praxis" und dann gingen die Einsätze los. Er war im Mordkommando.

    Er räumt wirklich mit _aller_ Agentenromantik auf. Einfach durch seine Nüchternheit und Beschreibung der unglaublich rohen und verkommenen Verhältnisse. Er war völlig idealistisch mit "besten" Absichten eingetreten und war nach 4 Jahren völlig demoralisiert. Superbrutal und nur zum abgewöhnen.

    Sehr lesenswert ( gibt´s bestimmt auch über Bibliotheken, wer´s nicht kaufen will, Fernleihe oder so .. , war glaub ich ein Bestseller seinerzeit ).

    Gruß,

    Salina

  2. #20
    Lehrling
    Registriert seit
    05.05.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    14

    Standard Der CIA - Informant

    hi,
    ich hab auch mal ein gutes Buch über diesen Thema gefunden:

    Es geht um ein deutschen, der erfahrungen mit der CIA gemacht hat.


    Der CIA - Informant





  3. #21
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    Garching
    Beiträge
    761

    Standard Re: Der CIA - Informant

    Zitat Zitat von kampet
    hi,
    ich hab auch mal ein gutes Buch über diesen Thema gefunden:

    Es geht um ein deutschen, der erfahrungen mit der CIA gemacht hat.
    Wenn Du hier schon Links auf Bücher bei Amazon setzt dann sollten die Provisionen auch gefälligst der WV zukommen und nicht Dir persönlich!

    Vielleicht kann ein Mod ändern oder löschen. So ein Schlaukopf....

  4. #22
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    CH
    Beiträge
    984

    Standard

    Es gibt div. Bücher gerade über den Mossad. Lies doch eines davon, danach bist Du schlauer, auch was Israel angeht. Vom Mossad angeworben wirst Du zum Beispiel wenn Du an einem geheimen Projekt Saddams mitarbeitest. Vielfach merken Informanten der Geheimdienste gar nicht, dass sie fpr selbige arbeiten.

    Ist auf jeden Fall sicher kein guter Job. Langweilig, gefährlich, viel auf Reisen u.a.

    Werde Gerichtsmediziner

    Gruss
    G.
    Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung.
    (Sir Alec Guinness)
    _________________
    Sind Signaturen Sinnvoll?

  5. #23
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    19.08.2002
    Beiträge
    273

    Standard

    LOL
    also einige haben vorstellungen? musste wirklich lachen, als ich das las...
    wie wäre es mal mit einer normalen Bewerbung beim Bundesverfassungsschutz? oder beim MAD?

    ich bin Osiris der Herrscher im Totenreich und zugleich Totenrichter, ihr werdet mich noch frühzeitig kennenlernen

  6. #24
    Lehrling
    Registriert seit
    05.05.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    14

    Standard oder mit ;-)


    ANZEIGE


    oder man hat kontakte dahin zb: durch Vater.

    Wie der Vater so der Sohn

    Wenn ich gross bin werde ich Top Agent

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

mossad bewerbung

wie komme ich zum geheimdienst

einstellungstest verfassungsschutz

geheimdienstmitarbeiter

einstellungstest bnd

wie wird man geheimdienstmitarbeiter

Verfassungsschutz einstellungstest

bundesamt für verfassungsschutz einstellungstest

bnd einstellungstestgeheimdienst mitarbeitergeheimdienstmitarbeiter werdendeutscher geheimdienst bewerben

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ehemaliger Nestle-Mitarbeiter packt aus ... Babynahrung!
    Von trashy im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.05.2013, 21:52
  2. Mitarbeiter fürs Illuminaten Projekt gesucht!
    Von Lazarus im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 17:34
  3. Bücher über CIA-Mitarbeiter
    Von RuffBone im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 13:06
  4. Video mit Nasa-Mitarbeiter-Confession gesucht
    Von Georgios im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 11:22
  5. UN-Mitarbeiter verlassen Irak
    Von im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2003, 01:01

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •