Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Sci-fi Spielfilme und Serien sind da um uns zu unterrichten!

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Sci-fi Spielfilme und Serien sind da um uns zu unterrichten!" im "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #31
    Alo
    Alo ist offline
    Geheimer Meister Benutzerbild von Alo
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    498

    Standard AW: Sci-fi Spielfilme und Serien sind da um uns zu unterrichten!


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Ein wilder Jäger Beitrag anzeigen
    Ich halte ja Deine Aussagen generell für vernünftig und bedenkenswert genug, aber in diesem Fall frage ich mich, ob Du Dich verklickt hast und eigentlich auf eine andere Quelle velinken wolltest.
    In diesem Fall hatte ich mich wirklich verklickt

    Leider gibt es gar keine PDF-Verlinkungen zu den französischen Untersuchungen.
    Denn Frankreich ist so ziemlich der "Vorreiter" was das betrifft.

    Naja, aber das soll nicht das Problem sein:
    Belgische UFO-Welle

    Während der folgenden zwei Stunden unternahmen die beiden F16 neun Abfangversuche. Dreimal schafften sie es, die Flugobjekte für einige Sekunden auf dem Radar zu erkennen, aber jedesmal verschwanden die Objekte durch sehr schnelle Positionsänderung wieder vom Radar. Einmal beschleunigte das Ziel von einer Geschwindigkeit von 240 km/h auf 1770 km/h, änderte dabei seine Höhe innerhalb von zwei Sekunden von 2743 auf 1524 m und stieg anschließend wiederum auf eine Höhe von 3352 m. Den F16-Piloten gelang es während des gesamten Manövers nicht, Sichtkontakt mit den Objekten aufzunehmen.
    Die mit Hilfe von vier verschiedenen Bodenradarstationen und Flugzeugradar gemachten Beobachtungen konnten von Zeugen am Boden bestätigt werden. Lt. Col. Pierre Billen der NATO-Radar-Station in Glons bestätigt, dass zumindest vier Radarstationen, inklusive Glons, "precisely the same echo in the same place" auf dem Radarschirm hatten. Zu mindestens einem Zeitpunkt schienen Boden- und Luftradar laut einem der beiden Piloten, dasselbe fragliche Ziel erfasst zu haben. Um 0:40 Uhr verloren die F-16 jeglichen Kontakt, nachdem sie die Objekte ein viertes Mal erkennen konnten. Eine plötzliche Geschwindigkeitserhöhung um über 900 km/h beendete dies.

    Die letzten Berichte wurden durch die Gendarmerie gemacht. Sie berichtete, dass die Lichter nun in Vierecksform angeordnet waren. Sie bewegten sich in ruckartigen Bewegungen, verloren ihre Leuchtkraft und verschwanden um circa 1:30 in verschiedene Richtungen

    Die belgische Luftwaffe konnte nach Auswertung der Beweise keine Erklärung für die Ereignisse finden, schloss aber die folgenden Erklärungen aus: [3]


    Also wenn Radare im Spiel sind gehe ich davon aus das es sich hier nicht um Illusionen handelt.
    Ich gehe allerdings nicht davon aus das es Außerirrdische sind, einfach aus dem Sparsamkeitsprinzip heraus.

    Ich weiß ja nicht wie intensiv ihr euch mit dem Thema auseinandergesetzt habt,
    aber wenn ich mir alle Sichtungen ansehe, und auch die Aussagen offizieller Behörden,
    komme ich zu dem Ergebnis das ein Bruchteil der UFO-Sichtungen nicht allein auf Hirngespinsten oder Paranoia zurück geführt werden kann.

    EDIT: Bei der Sichtung wurden übrigens dreieckige Objekte mit Lichtern gesehen (Bild im Link),
    also nicht die klassische Untertasse/Flugscheibe. Von solchen Dingern gab es auch schon vorher Berichte (ohne Fotos afaik).

    EDIT²: Dieser Mann hier war Abgeordneter und ist Physiker und vertritt die Forderung nach einer Untersuchungsstelle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tullio_Regge
    Geändert von Alo (30.01.2012 um 12:24 Uhr)

  2. #32
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Sci-fi Spielfilme und Serien sind da um uns zu unterrichten!

    Du meinst also die offizielle Bestätigung, daß es unidentifierte fliegende Objekte gibt.
    Da bin ich ganz bei dir.
    Und es ist auch sonnenklar, daß es keine unabhängige Untersuchungsstelle geben wird,
    so lange es militärische Forschung und Entwicklung gibt.

  3. #33
    Alo
    Alo ist offline
    Geheimer Meister Benutzerbild von Alo
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    498

    Standard AW: Sci-fi Spielfilme und Serien sind da um uns zu unterrichten!

    Zitat Zitat von Al´Azrad Beitrag anzeigen
    Du meinst also die offizielle Bestätigung, daß es unidentifierte fliegende Objekte gibt.
    Da bin ich ganz bei dir.
    Und es ist auch sonnenklar, daß es keine unabhängige Untersuchungsstelle geben wird,
    so lange es militärische Forschung und Entwicklung gibt.
    Hab ich doch gesagt.
    Ich hab ganz klar gesagt, unbekannte Fluggeräte, aber vermutlich nicht von Außerirrdischen.

    Zitat Zitat von Al´Azrad Beitrag anzeigen
    Und es ist auch sonnenklar, daß es keine unabhängige Untersuchungsstelle geben wird,
    so lange es militärische Forschung und Entwicklung gibt.
    In Frankreich gibt es soweit ich weiß schon eine.
    Und wenn in Deutschland (oder Europa) mehr Leute das UFO-Phänomen ernst nehmen würden hätten wir vermutlich auch schon eine.
    Aber greade in Deutschland gilt eine UFO-Sichtung meist als Zeichen von Geisteskrankheit.

  4. #34
    graues WV- Urgestein
    Registriert seit
    13.09.2002
    Ort
    my home is my castle
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Sci-fi Spielfilme und Serien sind da um uns zu unterrichten!

    Zitat Zitat von Alo Beitrag anzeigen
    Hast du dir den Link überhaupt durchgelsen, SillyLilly?
    Da habe ich keine Belege gefunden.
    Aber wie es scheint, habt ihr das ja schon geklärt, dass du dich nur verklickt hattest und eigentlich etwas anderes verlinken wolltest.

    Welcher Radar sollte auch bitte schön fliegende Mülleimerdeckel anzeigen?
    Einige Bilder, die früher als Ufobeweisfotos im Umlauf waren, sollen mit einem Mülleimerdeckel gemacht worden sein. Deswegen kam ich drauf.

    Außerdem sollte diese Bemerkung, die du anscheinend albern interpretiert hast, nur darauf aufmerksam machen.... das ein unbekanntest Flugobjekt, wenn ich den Begriff genaunehme, alles sein kann was fliegt. Es heißt nicht dass es außerirdisch sein muss.
    Gefühle die mich lebend machen
    Gedanken die es ordnen wollen
    Geist der dies umfaßt

  5. #35
    Alo
    Alo ist offline
    Geheimer Meister Benutzerbild von Alo
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    498

    Standard AW: Sci-fi Spielfilme und Serien sind da um uns zu unterrichten!


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von sillyLilly Beitrag anzeigen
    Da habe ich keine Belege gefunden.
    Aber wie es scheint, habt ihr das ja schon geklärt, dass du dich nur verklickt hattest und eigentlich etwas anderes verlinken wolltest.
    Naja, wie gesagt, an die Existenz von UFO's zu glauben ist nichts unvernünftiges oder Geisteskrankes.
    Problematisch wirds da wo man sie ohne Beweise meint ihren genauen Ursprung ausmachen zu können wie z.B. JvH.


    Zitat Zitat von sillyLilly Beitrag anzeigen
    Einige Bilder, die früher als Ufobeweisfotos im Umlauf waren, sollen mit einem Mülleimerdeckel gemacht worden sein. Deswegen kam ich drauf.
    Auf Bilder allein geb ich nicht viel, schon gar nicht wenn der Ursprung unbekannt ist oder sie von Amateuren stammen,
    wie gesagt, ich verlasse mich da zum größten Teil auf die offiziellen Behörden.

    Wichtig, ist es auch alle UFOlogie-Elemente gesondert zu betrachten, versucht man sie als Ganzes zu betrachten kommt man schnell auf dem Holzweg.

    In so fern komme ich persönlich zu dem Schluss:
    UFO's im ENGEREN Sinne gibt es (Wie auch im Link stand, weiß nicht warum im "engeren Sinne" so viel Interpretaionsraum bietet).
    Und unter im engeren Sinne verstehe ich dauerhaft fliegende Objekte.
    Aber das sie außerirrdisch sind ist die letzte Schlussfolgerung auf die man kommen sollte wenn man das Ganze wissenschaftlich angeht (Sparsamkeitsprinzip).

    Zitat Zitat von sillyLilly Beitrag anzeigen
    Außerdem sollte diese Bemerkung, die du anscheinend albern interpretiert hast, nur darauf aufmerksam machen.... das ein unbekanntest Flugobjekt, wenn ich den Begriff genaunehme, alles sein kann was fliegt. Es heißt nicht dass es außerirdisch sein muss.
    Das es über einen längeren Zeitraum fliegt sollte vorausgesetzt sein, sonst wären auch Kometen UFO's.
    Im Idealfall wird es noch per Radar erfasst.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

scifi serien 2012

neue scifi serien 2012

gottes armee film

stargate freimaurer

illuminaten spielfilme

illuminati serien

freimaurer filme

Iron Sky freimaurer film

serie verschwörungen

weltverschwörung spielfilme

falling skies serie illuminati

iron sky

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wer sind Die?
    Von clavacs10 im Forum Off-Topic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 14:10
  2. Menschen sind brutal, die Alien sind schuld!
    Von albi2000 im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 15:05
  3. Was sind wir ?
    Von NoToM im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 06.05.2003, 14:00
  4. filme, serien und news aus den u.s.a. dienen der propaganda
    Von eleven77 im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2002, 11:37

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •