Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Die WELT ist am WENDEPUNKT !

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Die WELT ist am WENDEPUNKT !" im "Einsteiger Forum" des Bereiches "Informationen"

  1. #31
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Die WELT ist am WENDEPUNKT !


    ANZEIGE


    Hallo Valenca,

    mich würde sehr interessieren, welcher Religion du angehörst.
    Du schreibst....

    Ich bin meines Zeichens einer der letzen Lichtarbeiter einer Bastion.
    Leider kann ich mir kein Bild von dem machen, was du hier beschreibst.

    Ich wünsche dir von ganzem Herzen eine gute Gesundheit, vielmehr eine Besserung deiner Beschwerden.

    Manchmal ist es tatsächlich so, dass es gut ist, wenn das Herz etwas weicher ist als der Kopf....

    Hier im Forum wird leicht gestichelt oder man wird angegriffen, mit Mitteln die nicht immer sehr sauber sind, aber ich habe mich daran gewöhnt und möchte fast meinen es hat mir gut getan.

    In der Familie bin ich etwas anderes gewohnt, wir gehen sehr respektvoll miteinander um. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Ich hoffe, du hast auch eine Familie, wo Diskussionen achtsam geführt werden. Die Harmonie in der Familie ist das Alpha und Omega.
    Nicht jeder ist es gewöhnt ein liebevolles Miteinander als größtest Geschenk, neben der Gesundheit versteht sich von allein, anzunehmen und dankbar dafür zu sein.
    Es kommt immer darauf an, was Hänschen lernte, das gibt er weiter, was Hans eben nicht mehr lernen will oder kann.
    Die Kindheit ist prägend und da ist es wunderbar Eltern zu haben, die noch Wert auf die Tugenden legen.
    Respekt und Achtsamkeit jedem Leben gegenüber heißt ja nicht zur gleichen Zeit, stets den eigenen Willen zu untergraben, sondern gerade das Gegenteil ist der Fall.
    Menschen die sich an die Höflichkeit stets halten, sind sehr wohl intelligente Menschen, die wissen wie man wen einzuschätzen hat.
    Da lehnt man sich gern zurück und denkt sich eher seinen Teil, als das man auf dumme Fragen dumme Antworten gibt.

    Eine gewisse Distanz zum Gegenüber ist von großem Wert, denn hinter jeder Stirn läuft ein anderer Film.
    Ich weiß nicht ob du verstehen kannst, wenn ich schreibe: Hinter manchen User hier versteckt sich ein unzufriedener Mensch. Man bemerkt es sofort an der Art und Weise wie er oder sie schreibt.
    Unzufriedenheit bohrt sich in den Menschen und schlägt einen tiefen Keil in sein Leben ein. Sie benötigen die Lettern um sich auszutoben, koste es was es wolle und wenn es sogar die Dummheit ist die aus jeder Zeile schreit.
    Aber es gibt auch User, wo man große Freude entwickeln kann, wenn man miteinander ein Thema bearbeitet.
    Manche sprechen auch von der bedingungslosen Liebe und zeigen in ihren Beiträgen wie wenig sie davon verstehen.
    Eine Plattform dient oft auch Menschen die voller Egoismus alles platt walzen, was das Zeug hält, dennoch ist es gut für einen Menschen der noch die alte Schule kennen lernte, diesen Menschen genauso zu akzeptieren wie alles Leben dieser Erde.
    So komme ich zum Schluss und möchte behaupten, das nicht der Mensch zu fürchten ist, der sich hier gnadenlos austobt, sondern der, der noch schweigen kann, gerade zu darüber steht. Auch das ist ein Lernprozess, den man durchläuft, wenn man nur intelligent genug ist. Ja, und wenn die Familie noch zusammen hält, da sind die Probleme nicht riesen groß, sondern winzig klein.
    Denn es kommt erst gar nicht zum großen Problem, weil mit bedacht gehandelt wird. So kommen alle gern zusammen und keiner bleibt der Familie fern.

    In diesem Sinne, werde wieder gesund und freue dich auf die Zeit, die vor dir liegt

    Venatrix

  2. #32
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Die WELT ist am WENDEPUNKT !

    Hallo,

    bin wieder genesen und jetzt können wir uns wieder voll dem Thema zuwenden.

    Habe letzte Woche einen Bericht aus England gesehen,

    Dort finden KINDER KÄMPFE in einem umzäunten Käfig mit jodelnden Zuschauern statt!

    Es soll gegen Agressionen gut sein !!?!!

    Das denkste, ist ja schon krank genug alles und so viel Verwirrte unterwegs,

    aber wie man hier sieht, geht es immer noch ein bischen bekloppter,

    oder gibt es hier sogar noch Sympathiesanten?

    Könnte Euch ja mal den Link geben, oder googelt es.

    Valenca

  3. #33
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Die WELT ist am WENDEPUNKT !

    Kinderkämpfe?
    Ich kann gerne auf den Direktlink verzichten, aber eventuell sollte es ja eine Berichterstattung dazu geben.
    Also wenn verlinken, dann bitte auf einen Strafverfolgungsbericht o.ä.

  4. #34
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Die WELT ist am WENDEPUNKT !


    ANZEIGE


    Hier habe ich einen Link,

    es ist eine normale Berichterstattung aus einer deutschen Zeitung,

    gibt mehrere von der Art.

    Panorama: England: Kinderkämpfe im Käfig - badische-zeitung.de

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

kinderkämpfe in england

kinderkämpfe

kinder kämpfe england

nackte kinderkämpfe

wendepunkt etwas ist anders

die welt am wendepunkt

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Die Welt in der Welt in der Welt in der Welt oder.....
    Von Society0001 im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 11:03
  2. die dritte welt als dienstleister der ersten welt???
    Von MeisterEder im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 23:44
  3. Unterdrückung der 3. Welt
    Von _Dark_ im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.2004, 21:18
  4. Was ist die Welt?
    Von Gorgona im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 14.10.2003, 17:34
  5. Die Schulden der Welt
    Von MrMister im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.10.2003, 11:23

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •