Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 27

Die Tatsächliche Verschwörung

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Die Tatsächliche Verschwörung" im "Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co." des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #13
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: Die Tatsächliche Verschwörung


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von chfis Beitrag anzeigen
    Das Kerosin das beim Absturz auslief und verbrannt, hat auch den Brandschutz mit verbrennen lassen.
    Da hat man wohl vergessen, den Brandschutz für den Brandschutz aufzutragen.

  2. #14
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von es könnte ja sein
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.326

    Standard AW: Die Tatsächliche Verschwörung

    überlege mal in welcher zeit er aufgetragen wurde

    heutzutage sind wir da schon weiter

    es ist auch nur ein brandschutz!

    kein allheilmittel

    brandschutz verhindert auch nicht die eiwirkung von grosser hitze

  3. #15
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.341

    Standard AW: Die Tatsächliche Verschwörung

    Vor allem kann auch der Brandschutz die Erwärmung des Stahls nicht verhindern. Und für den Kollaps mussten die Träger ja auch keineswegs schmelzen. Es reicht, wenn sie "nur" ihre Festigkeit verlieren und verziehen, und das geht recht schnell:

    DasErste.de - Kopfball - Stürzt ein Dach bei einem Brand mit Stahlträgern oder mit Holzbalken schneller ein?

    Wenn man jetzt noch bedenkt, dass an den Einschlagstellen die Struktur beschädigt war und folglich die verbleibenden Träger wesentlich stärker als normal beansprucht wurden, ist der Einsturz doch durchaus nachvollziehbar.
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

  4. #16
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von es könnte ja sein
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.326

    Standard AW: Die Tatsächliche Verschwörung

    hinzukommt noch das der brandschutz auch nicht gänzlich fachgerecht aufgetragen wurde

    ich habe mehrere berichte gelesen das dieser ziemlich schlampig vollzogen wurde

  5. #17
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Delao
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    961

    Standard AW: Die Tatsächliche Verschwörung

    Zitat Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
    Vor allem kann auch der Brandschutz die Erwärmung des Stahls nicht verhindern. Und für den Kollaps mussten die Träger ja auch keineswegs schmelzen. Es reicht, wenn sie "nur" ihre Festigkeit verlieren und verziehen, und das geht recht schnell:
    Ja, aber dazu muss es schon mindestens brennen, und wie man beim Einsturz gesehen hat, hat da kaum noch was gebrannt. Demzufolge können da auch nur minimal wenige der Träger unter einer größeren Wärmebelastung gestanden haben.


    Zitat Zitat von es könnte ja sein Beitrag anzeigen
    hinzukommt noch das der brandschutz auch nicht gänzlich fachgerecht aufgetragen wurde
    ich habe mehrere berichte gelesen das dieser ziemlich schlampig vollzogen wurde
    Dann solltest du aber auch schon mal hier gelesen haben, dass der Nordturm in den Crashetagen komplett mit Brandschutz erneuert wurde.

  6. #18
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.122

    Standard AW: Die Tatsächliche Verschwörung


    ANZEIGE


    Nochmal zur Erinnerung:
    Verhalten von Stahl im Brandfall:
    - Nicht brennbarer Stoff
    (Brandklasse ?, Baustoffklasse ?)
    - Guter Wärmeleiter (rasche
    Durchwärmung der Bauteile (ca. 30°C /
    min). Daher Brandausbreitung möglich.
    - Relativ große Ausdehnung bei
    Wärmebeaufschlagung. Ca. 1,2 mm/ m
    Trägerlänge und 100 K Temp.-Diff.,
    dadurch Verlagerung der Auflagepunkte
    oder Abscheren der Befestigungen 
    Einsturzgefahr!!
    - Bei Erwärmung Festigkeitsverlust, ab
    ca. 500°C Stahltemperatur nur noch 50%
    der ursprünglichen Festigkeit
    Nebenbei wurde doch festgestellt das durch den Flugzeugeinschlag ein gr0ßer Teil der Brandschutzbeschichtungen beschädigt wurde.

    Irgendjemand hatte sich mal darüber aufgeregt das man das mit einer Schrotflinte simuliert hatte.

    Ich dachte hier im Thread geht es um die Sachen die Nachweislich falsch gelaufen sind und leider z.B. in den Organisationsstrukturen des FDNY nicht behoben worden sind.
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

world trade center verschwörung

wtc verschwörung

mckinsey verschwörungworldtradecenter verschwörungWeltverschwörungen forum world trace centerworld trade verschwörungstheoriemc kinsey Verschwörung11.9 verschwörungworld trade center verschörungstheorie icqworld trade center verschwörungstheorieworld trade center verschwörungstheorienwtc- verschwörung oder nicht

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Gen-verschwörung...
    Von lucifer666 im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 17:00
  2. Die GPS-Verschwörung
    Von fumarat im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 13:43
  3. Gas-Verschwörung
    Von trashy im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2004, 11:34
  4. Verschwörung in den Chefetagen?
    Von DarkEmperor im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 11:02
  5. die keine-verschwörung-verschwörung ....
    Von captainfuture im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2002, 13:53

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •